Nationalparks

Erleben Sie Finnland von seiner besten Seite, in unmittelbarer Nähe zu Helsinki

Vier einzigartige Nationalparks laden zu Abenteuern in die schönsten finnischen Landschaften ein. Wandern Sie auf schmalen Pfaden, und genießen Sie die Ruhe der Natur. In vielen unserer Nationalparks können Sie auch paddeln und über Nacht bleiben.

Suomenlahti

Der Nationalpark des östlichen Finnischen Meerbusens befindet sich in den äußeren Schären. Der Nationalpark umfasst über 100 Inseln und Inselchen. Der Naturpark bietet großartige Erlebnisse besonders für Vogelbeobachter. Der Zug der arktischen Vögel im Frühjahr ist eines der spektakulärsten Ereignisse in der Vogelwelt.

southeast-finland-13
southeast-finland-4

Valkmusa

Im Nationalpark wurden mehr als 40 Arten von Moorlebensräumen gefunden, was für Südfinnland eine außergewöhnlich hohe Anzahl darstellt. Der Nationalpark Valkmusa ist das ganze Jahr über ein ideales Ausflugsziel für Besucher aller Altersgruppen. In den ausgedehnten Naturmooren im Nationalpark können Besucher die Seele baumeln lassen und die Natur mit allen Sinnen geniessen.

Der Repovesi Nationalpark nahe Kouvola

Der Repovesi Nationalpark nahe Kouvola bilden mit den steil abfallenden Felsvorsprüngen, blauen Seen und mystischen Weihern eine einzigartige Wildnisregion. Rund 45 Kilometer einfache bis schwierige, gut ausgeschilderte Wanderwege durchziehen den Nationalpark. Besondere Highlights sind beispielsweise die Hängebrücke in Lapinsalmi, der weite Blick vom Aussichtsturm auf dem Mustalamminvuori sowie die handbetriebene Fähre.

Repovesi__VisitKouvola
southeast-finland-17

Sipoonkorpi

Im Nationalpark Sipoonkorpi erleben Ausflügler den finnischen Wald in seiner ursprünglichsten Form. Auf dem 24 km² großen Areal des Nationalparks finden Sie sowohl schattige Fichtenwälder als auch ländliche Kulturlandschaften und Dörfer, deren Geschichten bis ins 13. Jahrhundert zurückreichen. Es gibt markierte Strecken für Wanderer jeden Alters, Anfänger und Fortgeschrittene, sowie zahlreiche Feuerstellen zum Grillen und Picknicken. Besonders berühmt ist Sipoonkorpi für die großartigen Pilz- und Beerensammelstellen, der Nationalpark bietet aber zu allen Jahreszeiten herrliche Landschaften zum Staunen.